Bucherstr. 8a, 85604 Zorneding  |  +49 (0) 176 - 70679067  |  info@daxbourges.com

Image

Edle Weine aus dem Hause

Domaine du Comte de Thun

Image

Chope le Coq 2019

Im Chope le Coq 2019 finden wir einen für den Jahrgang typischen blend aus 45% Cabernet Franc, 40% Merlot und 15% Syrah. Typisch für diesen blend sind die charakteristische Würze und Noten von roten Beeren, die gegenüber den vegetabilen Noten dominieren. Am Gaumen ist der Wein rund, aber feingliedrig, mit guter Struktur, ohne zu schwer zu wirken. Die Tannine sind gut strukturiert und versprechen ein gutes Potential für die kommenden Jahre. Allerdings ist der Wein bereits jetzt sehr zugänglich und verspricht ein grosses Trinkvergnügen.
Der 2019er Chope le Coq eignet sich als guter Begleiter für unterschiedliche Gerichte, wie z.Bsp. für BBQs und gegrilltes Fleisch

Chope le Coq 2019 - 9,90 Euro

Image

Décroche La Lune 2019

Die für den Sauvignon Blanc typischen grünen Noten werden hier sehr schön begleitet von Noten wie Maiglöckchen und Bergamot, sowie fruchtigen Noten wie Limette, Mandarine, grünem Apfel und Melone. Im Mund präsentiert sich eine schöne Mineralität, Frische und aromatische Tiefe. Dieser Wein lässt sich hervorragend mit vielerlei Gerichten kombinieren, wie vegetarische und Fischgerichte.


Décroche La Lune 2019 - 9,90 Euro

Image

La Cabane 2012

Im Glas präsentiert sich der Wein mit einer rubinroten Farbe und Granatreflexen. An der Nase zeigen sich klassische Noten von süssem Pfeffer, rauchige Ankänge, Humus, sowie kleine dunkle Beeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren. Abgerundet wird das Bild mit balsamischen Noten, Lakritz und Kräutern. Im Mund präsentiert sich der Wein rund, warm und mittlerem Körper. Ein vollmundiger, aber jetzt schon zugänglicher Wein.


La Cabane 2012 - 38,50 Euro

Image

Mon Blanc 2018

Eine feine florale Frucht wird durch cremige Aromen abgerundet. Pfirsich, Ananas und Grapefruit glaubt man zu schmecken. Er ist ein guter Begleiter tagsüber – als Aperitiv. Der Semillon ist eine gute Abrundung für den frischen Sauvignon Blanc und gibt dem Wein eine elegante Note ohne ihn „schwer“ zu machen.

Mon Blanc 2018 - 9,90 Euro

Image

Mousseux ICE by Thun

Ein Mousseux gemacht ganz in der klassischen Tradition (Methode Traditionelle), der die Geselligkeit und freundliche Atmosphäre auf der Domaine widerspiegelt.

Ein helles Gelb mit feiner Perlage im Glas. In der Nase zeigen sich Noten von Honig und weissen Blüten, die sich mit Aromen von getostetem Brot vermählen. Leicht am Gaumen, aber energetisch mit einem frischen Abgang.

Passt zu jeder Tageszeit. Entweder gekühlt mit ein wenig Orangenschale, oder als klassischer Aperitiv mit Freunden.


Mousseux Ice by Thun 2019 - 18,50 Euro

Image

Pinot Noir 2012

Zartduftig mit unwiderstehlicher, süßer Frucht: Schwarzkirsche und Blaubeere pur, schwarzer Pfeffer, Pfefferminze und zarte Speckaromen. Seine feinen Tannine, seine frische Säure und seine animierende Saftigkeit lassen ihn bis in den langen Abgang tänzeln. Würzige Mineralität. Ein Pinot Noir mit ganz eigenem Charakter!


Pinot Noir 2012 - 28,50 Euro

Image

La Parrazal 2009

Eine ausdrucksstarke Verbindung der Grundweine jüngerer Rebstöcke der Crus aus dem Hause Comte de Thun. „La Parrazal“ reflektiert die charakteristischen Merkmale von Syrah, Merlot, Cabernet Franc und Sauvignon sowie dem einzigartigen Terroir des Plateau Cordais. Diese Cuvée reflektiert die charakteristischen Merkmale der einzelnen Rebsorten perfekt. Sein Duft ist stark von der Syrah geprägt, am Gaumen zeigen sich Merlot und Cabernet mit ihrer Fruchtausprägung von roten Früchten und Cassis. Das Bouquet wird von seidigen Tanninen und einer kräuterigen Frische komplettiert.

Passt ideal zu Wildgerichten.

La Parrazal 2009 - 18,50 Euro

Image

La Tarabelle "Syrah" 2011

Die Saison 2011 war geprägt von einem trockenen und heißen Frühling, einen heißen Sommer und einer Regenperiode vor der Ernte Das führte zu einer hohen Konzentration in die Trauben und stellte hohe Ansprüche an die Lese. Die Syrah wurde am 21.09.2011 gelesen.

Die Fermentation dauerte zwei Wochen bevor der Wein für 2 Jahre in 225 ltd- Barriques aus französischer Eiche gelegt wurde. Nach der maloktischen Fermentation in den Fässern, reifte er hier weiter bis zur Abfüllung - ohne Filtration - und verblieb weitere Jahre in den Flaschen, bevor er dem Markt vorgestellt wurde. Dies half dem Wein eine sanfte aber komplexe Struktur zu entwickeln.

La Tarabelle "Syrah" 2011 - 38,50 Euro

Image

La Maze 2009

Dunkel, fast ins schwarz gehend – „La Maze“ ist ein dicht strukturierter, aber eleganter Wein. Sein üppiger Duft nach Waldbeeren, Zwetschgen und dunklen Kirschen ist gewürzt mit weißem Pfeffer, Wacholder, grünem Tee und Rauch. Der sehr mineralische Wein hat eine samtige aber straffe Tanninstruktur und zeigt immer eine schöne, rotfruchtige Säure. Großes Lagerpotential.

La Maze 2009 - 38,50 Euro
Image
Kontakt

Tel. +49 (0)176-70679067

COPYRIGHT 2021 BY DAXBOURGES

Daxbourges, verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern, das Teilen von Informationen in sozialen Netzwerken zu erleichtern und auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen anzubieten. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.